Radio - Interview zwischen Dr. Blagoy Apostolov und Dr. Mintcho Kolev auf Radio-Opera

Dr. Apostolov war von 1982 -2012 Intendant, Oberspielleiter und Regisseur der Bayerischen Kammeroper Veitshöchheim

Ihm wurde 1996 von Bundespräsident Roman Herzog das Bundesverdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland , in Anerkennung der um Volk und Staat erworbenen besonderen Verdienste im Bereich der Kunst und der Kultur. 2013 Bayerischer Verdienstorden für Kunst und Kultur.

Das Gespräch zwischen den beiden intelligenten, seelenverwandten und kulturliebenden Männern fand im Dezember 2016 statt.




AGAPE⏐INSTITUT

INSTITUT FÜR SPIRITUALITÄT  

MEDITATION UND HEILKRAFT


Save the date:

ihr findet unser AGAPE-INSTITUT

auf der


Heilsam-Messe

für Alternative Heilmethoden, Gesundheit & BewusstSEIN

am Sonntag, 22. März 2020 in der Rudehalle Glücksburg

Vortrag von Dr. Mitcho Kolev

um 13:00 Uhr im Bühnenzimmer

(Rudehalle, Stirnseite links, Aufgang über Treppen oder von aussen über Sportlereingang)

Kognitive Atemmeditation: der neue Weg zur Heilung

Dr. Mintcho Kolev ist spiritueller Lehrer,  Heiler und promovierter Theaterwissenschaftler.

Die ‚Kognitive Atemmeditation‘ ist eine von ihm im Rahmen seines staatlich anerkannten Lehrinstituts entwickelte Meditationstechnik, die sich mit hoher Wirkkraft in praktischer Anwendung als Methode kognitiver Neu- und Umstrukturierung sehr bewährt hat. Sie stellt eine einzigartige Kombination zweier auf den ersten Blick durchaus widersprechender Elemente dar – der menschlichen Fähigkeit zur Kognition und der Fähigkeit zu Imagination – zwei wichtige Grundsteine jedes Schauspielers.

In enaktiven Symbolisierungen, Imaginationen und praktischen Übungen wird Ihnen näher gebracht, wie Sie Zugang zu tieferen Bewusstseinsschichten bekommen und so mentale Prozesse stimulieren, einen Heilungsprozess in Gang setzten. Die ‚Kognitive Atemmediation' ist eine Methode, die hilft, Krisen leichter zu überwinden, das eigene Selbstgefühl zu stärken und sein Charisma zu steigern. Die Methode ist leicht zu erlernen und kann leicht weitergegeben werden.